WEEKEND TRIP NACH MILAN

WEEKEND TRIP NACH MILAN

Flug: 1 Stunde

Reisezeit: Dezember

Reisedauer: 3 Tage


Ja, was kann ich über meine 3 Tage in der zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei berichten?

 

Mailand ist eine wunderschöne Stadt mit tollen Sehenswürdigkeiten und einer interessanten Vergangenheit – das steht schon einmal fest!


Was genauso feststeht ist, dass es nur so von Touristen wimmelt, obwohl wir die 3 Tage nicht unbedingt am Saisonhöhepunkt verbracht haben. In Mailand scheint 365 Tage im Jahr was los zu sein.

 

Nichtsdestotrotz waren es 3 tolle Tage, wobei ihr diese Sehenswürdigkeiten bei eurem Trip nach Mailand UNBEDINGT gesehen haben solltet (schafft ihr übrigens an einem Tag):

  • IL DUOMO
    • 3. größte christliche Kirche der Welt
  • SANTA MARIA DELLE GRAZIE
    • Museum (Das letzte Abendmahl)
  • QUADRILATERO D'ORO DELLA MODA
    • Viereck der Mode - goldenes Modeviertel
  • GALLERIA VITTORIO EMANUELE II
    • Einkaufsstraße direkt neben dem Dom
  • CASTELLO SFORZESCO
    • Schloss in Mailand
  • TEATRO ALLA SCALA
    • weltberühmtes Opernhaus
  • NAVIGLIO GRANDE
    • ältester Kanal von Mailand
    • zahlreiche Bars, Restaurants & Cafes

Gut, die oben genannten Sehenswürdigkeiten hätte man genauso googeln können – warum ich diesen Blogpost eigentlich schreibe hat jenen Grund, da ich euch über 4 Sachen informieren möchte, die sich für mich wirklich ausgezahlt haben und die ich euch zu 101% empfehlen kann:

AIRBNB

Wenn ihr Mailand erleben wollt, schaut, dass ihr das Airbnb Apartment von Alessia ergattert. Eine unglaublich liebevoll eingerichtete Wohnung, ca. 30 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Nicht nur, dass Alessia TOTAL bemüht und hilfsbereit ist (sie gab uns haufenweise Tipps für tolle Essensspots, usw.), ich fand es auch äußerst angenehm, dass wir uns ein paar Kilometer außerhalb des Gewusels in der Innenstadt befanden, um in voller Ruhe Restaurants und diverse Bars entdecken zu können.


FREE WALKING TOUR

Ich habe bereits ein paar Free Walking Tours in verschiedenen Städten bestritten – aber die Tour in Mailand hat alles übertroffen. Unser Tourguide hieß Danielle und ohne Witz, ich hatte noch nie so viel Spaß während einer Free Walking Tour. Gleichzeitig konnte ich viel über die Geschichte der Stadt mitnehmen und die angesetzten 2,5 Stunden vergingen wie im Flug.


BERGAMO

Macht unbedingt einen Tagesausflug nach Bergamo – unbedingt! Vom Mailänder Hauptbahnhof ist es gerade einmal eine Stunde Fahrzeit mit dem Zug bis ihr im wunderschönen Bergamo ankommt. Die auf einem Berg gelegene Cittá Alta (Altstadt) ist perfekt zu Fuß erreichbar und oben angekommen werdet ihr mit einer Wahnsinns-Aussicht belohnt. Die Altstadt selbst hat ein gemütliches Flair und es macht richtig Spaß die kleinen Gassen zu entdecken.


JAIN

Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, haben wir uns ein Konzert von der Sängerin Jain angesehen. Falls ihr sie nicht kennt … schämt euch – und hier ist der Link zu ihrem Album – bitte gerne ;-))